Kontakt

Wenn ihr selbst von Repression betroffen seid, eine Soli-Party organisieren wollt oder Fragen habt, könnt ihr uns per Mail erreichen. Wir versuchen, zeitnah zu antworten!

Wenn ihr Josef einen Brief schreiben wollt, aber nicht sicher seid, was es dabei zu beachten gibt: Post für Josef

Emailadresse der Wiener Soligruppe: soli2401@riseup.net (PGP-Key)
Emailadresse der Jenaer Soligruppe: soligruppe-josef@riseup.net (PGP-Key)

PGP steht für „Pretty good privacy“ und ist eine Form der Emailverschlüsselung, um die Kommunikation sicherer zu machen. Eine ausführliche Erklärung dazu und weshalb die Verschlüsselung von Emails Sinn macht, findet ihr hier.

Eine Anleitungen, wie und mit welchen Programmen man PGP-verschlüsselte Mail vom jeweiligen Betriebssystem aus schicken kann, findet ihr hier.

WICHTIG: Ob verschlüsselt oder nicht – Per Email bitte niemals strafrechtlich relevante Informationen kommunzieren. Wenn ihr beispielsweise eine Ladung oder einen Bescheid bekommen habt, schreibt uns nur, was euch vorgeworfen wird, am besten mit Paragraph oder einer (anonymisierten) Kopie des Schreibens. Schreibt aber nicht dazu, was ihr tatsächlich gemacht oder nicht gemacht habt, auch nichts vermeintlich entlastendes und besonders wichtig: Keine Namen von anderen Personen.