Post für Josef

Wenn ihr Josef schrei­ben wollt und nicht wisst, wie ihr das am bes­ten macht, was in so einen Brief rein­ge­hört und was nicht, dann emp­feh­len wir euch den Leit­fa­den auf der Web­site der Bun­des­or­ga­ni­sa­ti­on der Roten Hilfe: http://​www.​rote-​hil­fe.​de/​aktiv-werden/​gefangenen-schreiben

Eure fer­ti­gen Brie­fe könnt ihr per Mail an die Je­na­er So­li­grup­pe schi­cken, die sich dann um die Wei­ter­lei­tung nach Wien und zu Josef küm­mert. Die E-​Mail-​Adres­se ist: soligruppe-josef@​riseup.​net (gern verschlüsselt, den PGP-Key findet ihr HIER). Wenn ihr Postkarten oder handgeschriebene Briefe an Josef schicken wollt, könnt ihr sie an den Infoladen Jena schicken. Wir kümmern uns dann um die Weiterleitung. Wir würden uns freuen, wenn ihr die nötigen Briefmarken beilegt (Brief nach Österreich 0,75€) . Hier die Adresse:
Rote Hilfe Jena
c/o Soligruppe
Schillergäßchen 5
07745 Jena

Josefs Knastadresse können wir leider nicht rausgeben, da wir zum Schutz von Josefs Privatsphäre nicht seinen kompletten Namen veröffentlichen wollen.

Wenn ihr gern eine Antwort auf eure Post bekommen möchtet, dann gibt es dafür zwei Möglichkieten:
1. Ihr benutzt euren richtigen Absender, den lesen dann aber auch die österreichischen Justizbeamt_innen.

2. Ihr könnt als Absender der Briefe in den Knast den Infoladen Jena angeben. Dafür schickt ihr den Brief an den Infoladen mit eurer richtigen Absendeadresse und vermerkt „anonym“ auf dem Briefumschlag. Wir packen den Brief dann um und senden ihn mit unserem Absender an Josef. Euren Absender bewahren wir bei uns auf (und vermerken ein Pseudonym für euch) und wenn wir die Antwort bekommen, schicken wir sie an euren richtigen Absender weiter. Für diese Varainte legt bitte nochmal 0,60€ für die Rückantwort bei.

Ein Gedanke zu „Post für Josef

  1. Pingback: Offener Brief fordert Freiheit für Josef und Aufklärung von Polizeigewalt während der Proteste gegen den "Akademikerball" - trueten.de - Willkommen in unserem Blog!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *